Wohnungsbrand
 
Möhringen:

Bei einem Dachstuhlbrand in einem Reihenhaus am Rübezahlweg ist ein 72 Jahre alter Mann am Donnerstag (26.05.2011) leicht verletzt worden. Beim Transportieren von Koffern streifte der 72-jährige Bewohner gegen 15.30 Uhr vermutlich einen Herd im Dachgeschoss. Hierbei schaltete sich offenbar eine Herdplatte ein, die rasch überhitzte. Hierbei entzündeten sich Gegenstände neben dem Herd, wodurch das Feuer auf den Dachstuhl übergriff. Der Mann alarmierte die Feuerwehr, die das Feuer löschte und das beschädigte Dach abdeckten. Der 72-Jährige erlitt eine leichte Rauchgasintoxikation und wurde vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Sachschaden von rund 50 000 Euro.
 
Quelle : Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 27. Mai 2011

zur vorherigen Seite