Mit Stadtbahn kollidiert
 
Stuttgart-Ost:

Glimpflich verlaufen ist ein Unfall am Samstag (26.03.2011) zwischen einer Stadtbahn der Linie U14 und einem Pkw Opel. Der 27-jährige Pkw-Lenker wollte von der Neckarstraße aus nach links in die Sedanstraße abbiegen, missachtete aber die Rotlicht zeigende Ampel und kollidierte mit der in gleicher Richtung fahrenden Stadtbahn. Lediglich der Unfallverursacher verspürte leichte Schmerzen und wollte evtl. einen Arzt aufsuchen. In der Stadtbahn wurde trotz Gefahrenbremsung niemand verletzt. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 EUR.
 
Quelle : Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 27. März 2011

zur vorherigen Seite