Brandstiftung - Zeugen gesucht
 
Degerloch:

Unbekannte haben am Donnerstag (22.04.2010) in einem Waldstück in der Nähe der Jahnstraße Stofffetzen in Brand gesetzt, so dass ein kleines Feuer entstand. Verletzt wurde niemand. Die Polizeibeamten fuhren mit dem Streifenwagen aus Richtung des Fernsehturms die Jahnstraße entlang. Als sie an der Einmündung zum Königsträßle mitten im Wald einen Feuerschein entdeckten, verständigten sie die Feuerwehr. Anschießend fuhren sie zur Brandstelle und erstickten das Feuer mit Hilfe ihres Feuerlöschers. Auf einer Fläche von eineinhalb Quadratmeter waren trockenes Unterholz und kleine Äste in Brand geraten. Hinweis nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-6333 entgegen.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 23. April 2010

zur vorherigen Seite