Passant vereitelt Brandstiftung
 
Sonnenberg:

Ein Friedhofswärter hat am Mittwochabend (21.04.2010) eine Brandstiftung an einem Lastwagen auf dem Parkplatz Neuer Friedhof Degerloch an der Schöttlestraße vereitelt. Dort hatte jemand Stofffetzen und Papier in Brand gesetzt und unmittelbar am Tank des Lastwagens abgelegt. Der Passant entdeckte gegen 22.50 Uhr das Feuer im Anfangsstadium und löschte es. Anschließend alarmierte er die Polizei. Beamte des Branddezernats haben inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 8990-6333 entgegen.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 22. April 2010

zur vorherigen Seite