Wasserrohrbruch
 
Degerloch

Zu einem Wasserrohrbruch mit anschließender Überschwemmung eines Kellerraumes ist es am Montag (04.01.2010) an der Straße Große Falterstraße gekommen. Gegen 23.30 Uhr drang unterirdisch Wasser aus der Zuleitung des Hauptwasserrohres und lief in die Kellerräume eines daneben liegenden Wohnhauses. Mitarbeiter des Entstördienstes der EnBW schalteten die Hauptwasserleitung ab und veranlassten die Reparatur der defekten Leitung. Die Feuerwehr pumpte das Wasser aus den Kellerräumen. Die Wasserversorgung für die umliegenden Gebäude war bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten gegen 07.00 Uhr unterbrochen. Polizeibeamte sperrten währenddessen die Große Falterstraße vom Marktplatz bis zur Leinfelder Straße.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 05. Januar 2010

zur vorherigen Seite