Frontalzusammenstoß mit SSB-Linienbus
 
Möhringen:

Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einem Bus am Sonntagnachmittag (25.10.2009) um 14.55 Uhr auf der Filderhauptstraße verstarb der Autofahrer noch an der Unfallstelle, sechs Personen im Bus wurden verletzt. Zudem entstand ersten groben Schätzungen zufolge ein Gesamtschaden von ca. 130 000 Euro. Der 60 Jahre alte Pkw-Lenker befuhr mit einem Mercedes-Kombi der C-Klasse die Filderhauptstraße von Möhringen in Richtung Steckfeld. Zeugenaussagen zufolge tendierte er bereits vor dem Unfall aus unbekannten Gründen zur Straßenmitte hin. Kurz nach den Kelley-Barracks geriet er auf gerader Strecke auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte frontal mit einem Gelenkbus der Linie 73. Anschließend kamen beide Fahrzeuge im Straßengraben zum Stillstand. Der Pkw-Lenker, der sich allein im Fahrzeug befand, wurde in dem Wrack eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Eine 69-jährige Frau im Bus erlitt schwere, der 44-jährige Busfahrer und vier Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren leichte Verletzungen. Am Unfallort war neben zahlreichen Rettungskräften auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Während der Vollsperrung der Filderhauptstraße, die bis gegen 19.00 Uhr andauerte, konnte der Verkehr über Feldwege örtlich umgeleitet werden.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 25. Oktober 2009

zur vorherigen Seite