Gebäudebrand
 
Stuttgart-Fasanenhof:

Am Samstag (19.09.09), um 03:25 Uhr, brach in einem Reitstall im Bereich der Unteren Körschmühle aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Sofort nach Brandentdeckung begann der Besitzer damit, insgesamt elf Pferde ins Freie zu retten. Das Feuer konnte von der Feuerwehr um 05:08 Uhr gelöscht werden. Ersten Schätzungen zufolge entstand durch das Feuer ein Sachschaden in Höhe von ca. 500.000.- Euro. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 19. September 2009

zur vorherigen Seite