Kind von Stadtbahn angefahren
 
Zuffenhausen:

Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Donnerstag (19.02.2009) gegen 16.00 Uhr an der Haltestelle Hohensteinstraße von einer Stadtbahn der Linie U 5 angefahren und schwer verletzt worden. Ein Notarzt kümmerte sich um das Kind, das anschließend von Rettungssanitätern in ein Krankenhaus gebracht wurde. Als die Stadtbahn in Richtung Stuttgart in die Haltestelle Hohensteinstraße einfuhr, lief das Mädchen aus Richtung der Hohensteinstraße von rechts über die Gleise. Hierbei übersah es offensichtlich die einfahrende Stadtbahn. Obwohl der 34-jährige Stadtbahnfahrer sofort bremste, ist das Kind einige Meter mitgeschleift worden.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 19. Februar 2009

zur vorherigen Seite