Kaminbrand
 
Möhringen:

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Samstag (01.11.2008) gegen 23.40 Uhr im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses ein Brand ausgebrochen, bei dem ein Schaden von zirka 100 000 Euro entstanden ist. Personen wurden nicht verletzt. Der Bewohner hatte gegen 23.00 Uhr Holz in den Kamin gelegt. Einige Zeit später stellte er fest, dass es im Bereich des Kamins zu einem Schwelbrand gekommen war, der auf die Dachisolierung und die Balken übergegriffen hatte. Zur Brandbekämpfung musste die Feuerwehr das Dach teilweise abdecken.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 02. November 2008

zur vorherigen Seite