Auto gegen Stadtbahn
 
Stuttgart-Süd:

Ein 65-jähriger Kia-Fahrer ist am Donnerstag (23.10.2008) gegen 10.20 Uhr in der Böblinger Straße mit einer Stadtbahn der Linie U1 kollidiert. Sein 59-jähriger Beifahrer wurde hierbei verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Kia-Fahrer befuhr die Böblinger Straße in Richtung Vaihingen. Auf Höhe der Haltestelle Waldeck wollte er nach links in ein Grundstück abbiegen, übersah hierbei die in die gleiche Richtung fahrende Stadtbahn und kollidierte mit ihr. Der Bahnverkehr war in beide Richtungen kurzzeitig gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 20 000 Euro.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 23. Oktober 2008

zur vorherigen Seite