Autofahrer schwer verletzt
 
Degerloch:

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist am Mittwoch (04.07.2007) um 07.45 Uhr in der Jahnstraße Ecke Königsträßle ein 21 Jahre alter Autofahrer in seinem VW Golf eingeklemmt und schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestand nicht. Ein Notarzt und die Feuerwehr waren im Einsatz. Der Verletzte musste von Feuerwehrleuten aus dem Wagen befreit werden. Der 40 Jahre alte Lastwagenfahrer befuhr die Jahnstraße aus Richtung Albplatz in Richtung Fernsehturm. Als er unmittelbar vor dem Einmündungsbereich Königsträßle war, schaltete die Ampel von Grün- auf Gelblicht um, so dass der Lkw-Fahrer nicht mehr anhalten konnte und weiter fuhr. Gleichzeitig fuhr der 21-Jährige mit seinem VW Golf aus dem Königsträßle zu weit in den Einmündungsbereich ein, ohne offenbar auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr zu achten und bog nach links in die Jahnstraße in Richtung Albplatz ein, wobei der Lastwagen gegen die Fahrerseite des VW Golf stieß. An dem VW Golf entstand Totalschaden.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 04. Juli 2007

zur vorherigen Seite