Brennende Waschmaschine
 
Möhringen:

Wegen einer in Brand geratenen Waschmaschine musste am Mittwoch (07.12.2005) gegen 09.15 Uhr die Feuerwehr in die Alfred-Dehlinger-Straße ausrücken. In der Gemeinschaftswaschküche des Mehrfamilienhauses entstand durch Rauch und Ruß Schaden in Höhe von rund 3 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Wohnungen des Hauses wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Besitzerin der Waschmaschine hatte gegen 08.45 Uhr Wäsche eingelegt. Als sie knapp 30 Minuten später das Haus verlassen wollte, bemerkte sie Rauchgeruch, stellte fest, dass ihre Waschmaschine brannte und rief die Rettungskräfte. Als Ursache des Brandes wurde ein technischer Defekt an der Maschine festgestellt.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 07. Dezember 2005

zur vorherigen Seite