Sattelzug umgekippt
 
24 Tonnen Futtermittel legen Autobahn lahm

Esslingen - Nichts ging mehr: Nach einem Unfall auf der A 8 von Stuttgart nach München haben am späten Donnerstagabend 24 Tonnen Futtermittel stundenlang die Fahrbahn blockiert. Zum Teil standen Verkehrsteilnehmer bis tief in die Nacht im Stau. Ein unbekannter Autofahrer hatte nach Polizeiangaben bei Esslingen scharf abgebremst und einen Lastwagenfahrer zu einem Ausweichmanöver gezwungen. Der Sattelzug geriet ins Schleudern, beschädigte mehrere Autos und kippte um. Die Ladung verteilte sich über alle Fahrspuren. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Der Schaden beträgt rund 90.000 Euro.
 
zur vorherigen Seite