Rotlicht missachtet - Zeugen gesucht
 
Degerloch:

Schwere Verletzungen hat eine 54 Jahre alte Frau am Sonntagmittag (23.01.2005) bei einem Unfall an der Einmündung Jahnstraße und Mittlere Filderstraße erlitten. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von zirka 12 000 Euro. Der 54 Jahre alte Fahrer eines Nissan befuhr mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin gegen 12.20 Uhr die Jahnstraße stadtauswärts und wollte auf der Mittleren Filderstraße in Richtung Sillenbuch weiterfahren. Vermutlich übersah er das Rotlicht im Einmündungsbereich Jahnstraße und Mittlere Filderstraße und kollidierte mit dem VW Vento eines 18-jährigen Fahrers, der von Degerloch kommend nach links in Richtung Stadtmitte abbog. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-5200 zu melden.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 24. Januar 2005

zur vorherigen Seite