Pkw überschlagen
 
Stuttgart-Süd:

Eine 68 Jahre alte Frau hat sich am Freitag um 14.40 Uhr in der Karl-Kloß-Straße in Fahrtrichtung Heslach wenige Meter vor dem Tunnel mit ihrem Opel Astra überschlagen. Rettungssanitäter brachten die verletzte Frau in ein Krankenhaus. Polizeibeamte leiteten während der Unfallaufnahme den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei. Zur Bergung des Fahrzeugs mussten sie die Karl-Kloß-Straße kurzfristig komplett sperren. In der Folge kam es in beiden Fahrtrichtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden wird auf 5 000 Euro geschätzt. Die 68-Jährige war mit ihrem Astra offenbar zu schnell auf regennasser Fahrbahn unterwegs. In einer Rechtskurve geriet sie nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und überschlug sich.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 13. August 2004

zur vorherigen Seite