Frontalzusammenstoß zweier PKWs
 
Frontal kollidiert: Fahrer eingeklemmt

Einen schweren Unfall hat am Montag gegen 21.10 Uhr ein 20 Jahre alter Golf-Fahrer auf der Neuhauser Straße zwischen Stuttgart-Plieningen und Neuhausen (Kreis Esslingen) verursacht. Trotz Verbots hatte der junge Mann vor einer Kurve seinen Vordermann überholt und war dann frontal mit dem entgegenkommenden Mazda eines 40-Jährigen zusammengeprallt. Beide Männer - sie waren jeweils alleine unterwegs - wurden durch die Kollision in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus den Wracks herausgeschnitten werden. Der Unfallverursacher erlitt lebensgefährliche, der 40-jährige Mazda-Fahrer schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Neuhauser Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt. Gegen 23.10 Uhr gab die Polizei sie wieder für den Verkehr frei. pl
 
Quelle : Artikel aus den Stuttgarter Nachrichten vom 25.02.2003

 
24.02.2003
Bild vergrößern  Bild vergrößern  Bild vergrößern  Bild vergrößern
 
zur Einsatzübersicht