Wohnungsbrand - 95-jährige Frau tot aufgefunden
 
Degerloch:
Bei einem Wohnungsbrand an der Wurmlinger Straße konnte Dienstagnacht die 95-jährige Wohnungsinhaberin nur noch tot geborgen werden. Die bisherigen Ermittlungen deuten darauf hin, dass die Frau bereits verstorben war, als der Brand ausbrach. Hausbewohner bemerkten gegen 01.15 Uhr Rauch in der im zweiten Obergeschoss gelegenen Wohnung der Frau und alarmierten die Rettungsdienste. Feuerwehrleute drangen in die brennende Wohnung ein und fanden die Frau unmittelbar hinter der Eingangstür auf dem Boden liegend vor. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der 95-Jährigen feststellen. Die Ermittlungen zur Brand- und Todesursache dauern an. Der entstandene Schaden wird auf 70 000 Euro geschätzt.
 
Quelle : Pressemitteilung der LPD Stuttgart II vom 06. August 2002
zurück